044 Der wahre Grund unserer Existenz <3

Aktualisiert: Apr 15

Ich freue mich sehr, heute diesen Blog schreiben zu dürfen, da ich jetzt fast ein halbes Jahr keinen Blog mehr veröffentlicht habe.


Heute geht es um nichts kleineres als den wahren Grund unserer Existenz. Hast du dir schon mal ernsthaft die Frage gestellt, warum es dich gibt und warum Gott uns Menschen erschaffen hat?


Viel Spaß beim Lesen :D



Was ist der Grund unserer Existenz?


Ich persönlich glaube, dass Gott uns Menschen zur Liebe erschaffen hat. Die Bibel gibt uns verschiedene Hinweise, warum Liebe der höchste Grund unserer Existenz sein könnte:


  • Paulus spricht von der Liebe als den höchsten Weg, den wir Menschen gehen dürfen. Die Liebe vergeht niemals und ist der Maßstab aller Dinge, die einen Wert haben. (1. Korinther 13)


  • Jesus selbst sagt, dass die Liebe das größte und wichtigste Gebot ist, das ein Mensch halten soll. (Matthäus 22,37). Und er selbst setzt den höchsten Maßstab an die Liebe, in dem er sein Leben für uns gegeben hat. Unfassbar.


  • Johannes wagt die steile Aussage, dass Menschen, die nicht lieben, Gott nicht erkannt haben, denn Gott ist Liebe. "1. Johannes 4,8: Wer nicht liebt, hat Gott nicht erkannt, denn Gott ist Liebe."


  • Salomo bezeugt, dass die Liebe stark wie der Tod ist (Hohelied 8,6) und "alle Vergehen zudeckt." (Sprüche 10,12)


  • David beschreibt die Liebe, die er erlebt, als "wunderbar, außergewöhnlich und schwer begreiflich" (2. Samuel 1,26) und nennt sie als Grund zum Lobpreis, zum Dank, zur Anbetung und neuem Vertrauen.


Aber auch in der Philosophie wird die Liebe oft als Sinn des Lebens verstanden. Folgende Erklärung von Wilhelm Schmid aus dem Blog ("Wer liebt ist besonders kreativ") finde ich besonders schön:


"Wenn wir uns verlieben, stellt keiner mehr die Frage nach dem Sinn.

Dafür gibt es nur einen Grund: In diesem Moment haben wir den Sinn des Lebens erfasst. Gegenprobe: Was geschieht, wenn ich verlassen werde? Dann frage ich nach dem Sinn. Ich bin mir dann sogar sehr sicher, dass das Leben gar keinen Sinn hat.

Verliebte hingegen fühlen sich erfüllt – nicht nur von Sinn, sondern auch von Energie. Liebe schenkt Sinn."



Unbox Your Love!


Doch so schön das alles klingt zeigt uns die Realität dieser Welt doch oft auch andere Fakten. Die jährliche Scheidungsrate liegt im Durchschnitt in Deutschland bei über 40%. Eine freie Liebe ist in manchen Ländern dieser Welt undenkbar (siehe https://amnesty-frauen.de/themen/zwangsheirat/). Und auch Zwangsprostitution und Menschenhandel ist immer noch ein großes Problem unserer Gesellschaft. Hier wird sehr deutlich, dass wir noch nicht in einem paradiesischen Zustand der Liebe, Annahme und gegenseitigen Wertschätzung leben.

Doch auch selbst in all den funktionierenden, gesunden und liebevollen Partnerschaften lauert am Ende des Lebens mit dem Tod ein Schlussstrich, dem selbst die Liebe nicht entfliehen kann...


... oder?

Wie können wir also die echte Liebe aus der oft sehr engen und begrenzten Box dieser Welt holen?

In einer über 2.000 Jahre alten Sprüchesammlung von König Salomo, findet sich ein uralter Hinweis auf ein mögliche Alternative zum Tod der Liebe. Dort heißt es: "Alles hat er schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt." (Prediger 3,11).


Ein paar Jahrhunderte später offenbart sich dann mit der Auferstehung Jesu, dass Liebe nicht nur "stark wie der Tod" ist (Altes Testament), sondern den Tod sogar gänzlich besiegt hat! DAS ist die frohe Botschaft, die wir der ganzen Welt verkündigen sollten.


Fazit:


Ich glaube, dass echte Liebe sich immer nach Ewigkeit sehnt und das größte Zeugnis für die Existenz Gottes ist! Wahre Liebe wird erst durch die Ewigkeit vollständig.


Schönen Valentinstag ;-)

88 Ansichten

© 2020 Martin Borowski

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Spotify Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Snapchat Icon