Wie du Tod in Leben verwandelst


Ich möchte heute gerne eine Geschichte mit dir teilen. Es sind die Aufzeichnungen eines Mannes, der kurz vor dem Tod stand und zu Gott um Rettung geschrien hat.

Aufzeichnung Hiskias, des Königs von Juda, als er krank gewesen und von seiner Krankheit genesen war:

"In der Mitte meiner Tage soll ich hingehen zu den Pforten des Scheols. Ich bin beraubt des Restes meiner Jahre. Ich sagte: Ich werde Jahwe nicht sehen, Jahwe im Land der Lebendigen, auch nicht Menschen mehr erblicken bei den Bewohnern des Totenreiches. Meine Hütte ist abgebrochen und wurde von mir weggenommen wie ein Hirtenzelt. Wie ein Weber habe ich mein Leben zu Ende gewebt: Vom Kettgarn schnitt er mich los. Vom Tag bis zur Nacht wirst du ein Ende mit mir machen!

Ich schrie um Hilfe bis zum Morgen, aber wie ein Löwe, so zerbrach er alle meine Gebeine. Vom Tag bis zur Nacht wirst du ein Ende mit mir machen! Wie eine Schwalbe, eine Drossel, so zwitscherte ich, ich gurrte wie die Taube. Verschmachtend blickten meine Augen zur Höhe:

Herr, ich bin in Bedrängnis! Tritt als Bürge für mich ein!


Was soll ich reden, nachdem er zu mir gesprochen und es selbst ausgeführt hat? Ich will dich loben alle meine Jahre trotz der Betrübnis meiner Seele, Herr! Ich will dich loben wegen derer, die leben, und für alles, worin mein Geist lebt. Und du machst mich gesund und erhältst mich am Leben. Siehe, zum Heil wurde mir bitteres Leid:

-

Du, du hast liebevoll meine Seele von der Grube der Vernichtung zurückgehalten, denn alle meine Sünden hast du hinter deinen Rücken geworfen.

Denn der Scheol preist dich nicht, der Tod lobsingt dir nicht; die in die Grube hinabgefahren sind, hoffen nicht auf deine Treue.

Der Lebende, der Lebende, der preist dich, wie heute ich:

Der Vater erzählt den Kindern von deiner Treue.

Der HERR war bereit, mich zu retten.

Und wir wollen das Saitenspiel erklingen lassen

alle Tage unseres Lebens im Haus des HERRN."

Jesaja 38,9-20 Die Bibel, Altes Testament

Meine Frage an dich heute ist. Warum Leben? Was ist die Antwort Hiskias auf die Frage, warum er nicht gestorben ist, sondern noch lebt?

Er sagt, "der Scheol preist dich nicht, der Tod lobsingt dir nicht; die in die Grube hinabgefahren sind, hoffen nicht auf deine Treue. Der Lebende [...] preist dich."

Vielleicht hast du dir auch schon mal die Frage gestellt, warum du eigentlich lebst? Ich möchte dir heute eine Antwortmöglichkeit geben.

Faszination

Du bist berufen, fasziniert zu sein! Lobpreis und Anbetung ist nichts anderes, als das Staunen in seinem Herzen in Musik zu verwandeln. Du wurdest von Gott erschaffen, das Leben zu genießen. Und vielleicht hast du schon gemerkt, dass das in vielen Bereichen leider nicht funktioniert. Vielleicht hast du Probleme in der Schule, mit deiner Gesundheit, in der Familie oder mit deinem Partner. Weißt du was Hiskia gemacht hat? Er war Todkrank und alles aus was sein Leben bestand war dabei zu zerbrechen. Trotzdem erhebt er seine Stimme und fängt an Gott zu preisen. Er sagt, "ich will dich loben, trotz der Betrübnis meiner Seele"! Und genau das ist es, was ich dir mitgeben möchte:

Fokussiere dich mit allem was du hast auf Jesus und du wirst immer einen Grund zur Faszination haben. Unter anderem deshalb, weil er am Ende alles gut machen wird. Selbst der Tod hat keine Macht mehr, weil eine Ewigkeit auf uns wartet, in der es nichts schlechtes mehr geben wird.

Die Menschen um dich herum brauchen diese Hoffnung!

Noch eine kleine Ermutigung zum Schluss:

Vielleicht bist du aus dem Haus des Gebets - St. Georgen oder wohnst in der Nähe. Ich möchte DICH ermutigen, deinen Mut zu nehmen und gemeinsam mit uns einen Lebensstil der Anbetung und des Gebets zu leben. Jesus ist es Wert und es wird alles verändern, wenn du plötzlich anfängst seine Gegenwart zu spüren und zu erleben, dass Gott gut ist und es gut mit dir meint und dich tagtäglich mit seiner Liebe erfüllen möchte.

HERZLICHE EINLADUNG!

Haus des Gebets - St. Georgen


#Leben #Lobpreis #Anbetung #HausdesGebets

© 2020 Martin Borowski

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Spotify Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Snapchat Icon