039 Exercise daily in God - no spiritual flabbiness, please!

Aktualisiert: 27. Juni 2019

Uuii, das hört sich ja mal ganz schön anstrengend an 😅


Meine persönliche Übersetzung von dem Vers wäre: Trainiere jeden Tag dein geistliches Leben in Gott und gibt Trägheit/Schlaffheit keinen Raum.


Warum sollte ich jeden Tag mein geistliches Leben trainieren? Was ist damit gemeint? Und wie geht das überhaupt?


In diesem Blog möchte ich dir zwei Gedanken dazu mitgeben. Denke aber daran, dass die Worte, die du hier liest nur etwas bewirken, wenn du sie selber umsetzt (:

1. Warum sollte ich meine Beziehung mit Gott jeden Tag trainieren?


"God's Word and our prayers make every item in creation holy." 1. Tim 4,5 The Message


Wenn du dich mit Gottes Worten beschäftigst und täglich das Gespräch mit ihm suchst, wirst du anfangen zu spüren, wie eine göttliche Anwesenheit deinen Alltag durchdringt.


(scroll mal hoch und lies den Satz nochmal ^^)


Er liebt es, dich zu faszinieren und dir jeden Tag mehr von seiner Liebe zu zeigen. Durch Gebet, die Zeit, die du mit Gott verbringst, möchte Gott deinen Alltag mit Wundern, Erlebnissen und kraftvollen Begegnungen füllen. Selbst die Dinge, die sich nicht so heilig oder geisterfüllt anfühlen, möchte Gott mit seinem Leben füllen.


Warum darfst du also jeden Tag dein geistliches Leben trainieren?

- weil du ihm dadurch jeden Tag die Möglichkeit gibst, dir zu begegnen.

2. Wie mache ich das praktisch?


Ich habe durch meine Arbeit ein tolles Tool gefunden, welches mir persönlich extrem viel Freude bereitet, mein Leben mit Gott zu trainieren.


Und zwar habe ich mir 5 "geistliche" Aktionen ausgedacht, die ich jeden Tag tun möchte und immer wenn ich es geschafft habe, klebe ich einen grünen Punkt in eine Tabelle in meinem Notizbuch. Das hilft mir extrem, fokussiert zu bleiben und auch an "komplizierten" Tagen in die Begegnung mit Gott einzutauchen.


Mein Tipp an dich ist: Finde/entwickle dein eigenes Tool, welches dir hilft, Gott jeden Tag zu erleben. Suche dir 3-5 Dinge, die du jeden Tag tun möchtest und fange an dir zu notieren, was du durch diese Zeiten mit Gott erlebst.

Gott hat so viel mit dir vor! Lass deine Gegenwart nicht spurlos an dir vorübergehen!





39 Ansichten

© 2020 Martin Borowski

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Spotify Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Snapchat Icon